Hallo Eisfreunde,

heute erzähle ich euch etwas über Bilanzierung und ich zeige euch wie man einen Sorbetmix berechnet.

Das wichtigste bei so einem Sorbetmix ist, dass dieser einen hohen Zuckeranteil und einen hohen Trockenanteil hat. Viel Zucker deswegen, weil dieser für die Haltbarkeit wichtig ist. Der Sorbetmix mit 60% Zucker ist bis zu 5 Monaten haltbar.

Was will man mit dem Sorbetmix erreichen? Wenn man diesen vorproduziert, dann will man damit erreichen, dass man nur den Mix mit Früchten noch untermixen und die Masse frieren muss. So kann man die Sorbetproduktion beschleunigen und muss nicht immer mit zig Zutaten hantieren.

Hier das Rezept von meinem Sorbetmix vom Video. Diesen nehme ich nun immer für jedes Rezept.

Und hier das Blutorangensorbet Rezept:

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Video und den Rezepten!

Eiskalte Grüße von der Eiskalten Liebe

Simon

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.