Hallo Eisfreunde,

reden wir heute mal über Sahne. Warum ist Sahne so wichtig im Eis und warum nehme ich Bio-Sahne?

Sahne bringt dem Eis Fett. Fett ist für den Overrun zuständig. Umso mehr Fett ihr reinbringt in eure Eismasse, umso höher ist euer Aufschlag. Aber wenn Ihr mehr als 10% Fett in eurem Eismasse gebt, braucht ihr Hilfsmittel, weil ihr zu viel Aufschlag bekommt. Dann helfen nur noch Mono- und Dyclizeride von Speisefettsäuren. Dies will ich aber nicht in meinem Eis haben. Ich habe lieber ein kompaktes Eis und ein gutschmeckendes ohne Zutaten, die nicht unbedingt sein müssen. Je mehr Ovverun Ihr in euer Eis bekommt, desto mehr Geschmack müsst ihr in euer Eis geben. Das geht irgendwann nicht mehr auf natürlichem Wege und dann muss man zu Aromen greifen. Auch diese möchte ich in meinem Eis vermeiden.

Aber warum nun Bio-Sahne ? In Bio-Sahne ist Carrageen nicht erlaubt. Carrageen wird aus der Rotalge gewonnen und ist natürlichen Ursprungs. Es verhindert, dass das Fett oben schwimmt – also die Sahne sich absetzt.

 Da ich aber mein Eis deklarieren muss, finde ich, dass jede Zutat, die nicht zwingend gebraucht wird, auch nicht auf die Zutatenliste sollte. Niemand möchte ellenlange Zutatenlisen lesen müssen und überdies hinterlassen diese zumeist auch einen faden Beigeschmack hinsichtlich des Produkts. Dies möchte ich vermeiden.

Ich hoffe, ich habe euch wieder ein wenig mehr über Eis beigebracht!

 Eiskalte Grüße von der Eiskalten Liebe,

Simon

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.