Eiskalte Liebe - Wissen rund ums Eis

Hier findest du Antworten auf viele Fragen rund ums Eis von Eiskalte Liebe – von der Herkunft der Zutaten über den Versand bis hin zum Umgang mit Trockeneis.

Ja, diese Herkunfts-Garantie ist wichtig für die Transparenz rund meine Eis-Spezialitäten. Deswegen lege ich die Herkunft der Zutaten offen:

  •  Milchprodukte: Milch, und Joghurt stammen vom „Schusterhof. Sahne, Quark und Butter kommen aus der „Alztaler Hofmolkerei. Alle Produkte haben Bioqualität und sind frei von Zusatzstoffen wie zum Beispiel Carrageen. Ich verwende Süßrahmbutter, die direkt aus der Biosahne hergestellt wird. 
  •   Vanille: Die Vanille für Eiskalte Liebe kommt aus dem Kongo. Neben der Bioqualität sind mir fair gehandelte Zutaten wichtig – das gilt natürlich auch für diese Schoten, die ich vom Unternehmen „Gourmet-Vanille“ beziehe. 
  •  Kakao und Kuvertüre: Dies Zutaten für das Schokoladen-Eis beziehe ich von der kleinen Berliner Schokoladen-Manufaktur „Edelmond. Die Kuvertüre ist frei von Zusatzstoffen wie Lecithin – alle Schokoladenprodukte haben Bioqualität und sind fair gehandelt. 
  •  Haselnüsse: Die Haselnüsse für meine Eissorten kommen direkt aus dem sonnenverwöhnten Piemont in Italien. In der Genossenschaft „Colanga“ haben sich mehrere Bauern zusammengeschlossen, um ihre Haselnüsse gemeinsam zu vertreiben.
  •  Bananen, Ananas und Papaya: Diese Südfrüchte bestelle Ich über die Firma Fruchtlawine direkt in Sri Lanka. Ich weiß also ganz genau, wo die Früchte herkommen: Die Bananen aus Kandy, die Papaya aus Kurunegala und die Ananas aus Gampaha.

Ich liebe gutes Essen – und zwar natürliches Essen ohne Chemie und Zusatzstoffe. Deswegen sind meine Ansprüche an mein eigenes Eis sehr hoch: Ich verarbeite in meinen Eissorten und Sorbets zum Beispiel bis zu 70 % Früchte oder bis zu 12 % Nüsse. Das ist eine Kunst, die nicht jeder Eismacher beherrscht.

Wichtig ist mir neben den besten Zutaten und der Transparenz auch noch die Fairness: Meiner Meinung nach sollte jeder von uns angemessen bezahlt werden für seine Arbeit. Deswegen achte ich beim Einkauf auf fair gehandelte Produkte – ganz gleich, von wo auf der Welt sie kommen.

Mein Eis kaufen Menschen, die gute Lebensmittel zu schätzen wissen. Wo es eben geht, beziehe ich die Zutaten für mein Eis direkt aus der Region, also ganz ohne lange Transportwege. Bei den Zutaten aus dem Ausland achte ich darauf, mit meinem Einkauf kleine Bauern oder Genossenschaften zu unterstützen. So entsteht ein Eis, dass meine Kunden ohne schlechtes Gewissen genießen können. Von den Kalorien mal abgesehen … 😉

Aus versandtechnischen Gründen beläuft sich die Mindestanzahl auf 4 Eissorten. 

Deine Eis-Bestellung wird in einer Styroporbox verschickt, die mit Trockeneis-Beuteln gefüllt ist. Diese Box kühlt dein Eis sicher für 60 Stunden. Ich versende dein Eis direkt nach dem Verpacken mit GLS – dieser Dienstleister bringt deine Bestellung deutschlandweit innerhalb eines Tages zu dir.

Um ganz sicher zu gehen, versende ich das Eis aber nur montags und dienstags und achte auch auf Feiertage. Denn dann weiß ich zu 100 %, dass der Auslieferung nichts in die Quere kommt.

Übrigens: Bei GLS kannst du dir dein Eis-Paket auch einfach vor die Tür stellen lassen, wenn du das möchtest 😉

Trockeneis besteht aus Kohlenstoffdioxid und ist wirklich eiskalt – bis zu minus 78 Grad Celsius! Damit du dir keine Kälteverbrennungen holst, darfst du die Trockeneis-Beutel nur an den Ecken anfassen. Am besten vermeidest du den Kontakt mit dem Trockeneis vollständig. Idealerweise stellst du die Box mit den Beuteln nach dem Auspacken draußen ab und lässt das Trockeneis dort einfach verdampfen. Wenn die Beutel nach kurzer Zeit restlos leer sind, kannst du sie einfach zusammen mit der Box im Hausmüll entsorgen.

ACHTUNG: Trockeneis ist KEIN Speiseeis – du darfst es also auf keinen Fall verzehren!

Pro Paket kann Ich maximal 4 Eissorten reinpacken. Bei vier Sorten ist die Kühlung optimal, da somit die beste Balance zwischen Trockeneis und Temperatur entsteht. Zudem Kühlen sich die Eisboxen so auch gegenseitig. Aus diesem Grund haben wir dann auch 55h Zeit bis das Eis bei euch sein kann – und sein wird.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram

DER SHOP WIRD BALD ONLINE SEIN - AKTUELL SIND NOCH KEINE BESTELLUNGEN MÖGLICH. Ausblenden